Verriegelung PFET

Diese pneumatische Fensterentriegelung ist für den Einsatz in RWA-Seitenwandgeräten bestimmt.

Solange das RWA-Gerät geschlossen ist, bleibt der Riegelhaken in der PFET arretiert. Bei Auslösung der PFET wird der Riegelhaken freigegeben, sodass das Fenster z. B. über Gasdruckfedern geöffnet werden kann. Nach dem Auslösen erfolgt das Schließen von Hand.

Die Fensterentriegelung wird mit Riegelhaken geliefert. Zur Verrohrung des Ventils wird zusätzlich ein Einschrauber (z. B. B1-6-1/8) benötigt.

    Zusätzliche Informationen

    Ausführung

    ,

    Technische Daten

    • Minimaler Entriegelungsdruck 10 bar
    • Maximaler Betriebsdruck 60 bar
    • Maximale Haltekraft 2.000 N
    • Anschlussgewinde für Verschraubungen 1/8″
    • Umgebungstemperaturbereich: -20 bis +110 °C

    Downloads

    Datenblätter

    Dazu passende Komponenten:

    Nehmen Sie Kontakt auf!

    Für eine Beratung oder bei Fragen zu unseren Produkten steht unser Team Ihnen gerne zur Verfügung.

    Vertrieb

    Service