Combi-Auslöseventil CA-RA-PA

Beim CA-RA-PA-Ventil handelt es sich um ein Combi-Auslöseventil für Reihenanschluss zur pneumatischen Auslösung von CO2-Einwegflaschen mit ½“-UNF-Gewinde.

Mit diesem Anstechventil können die CO2-Ausgänge mehrerer Anstechventile zusammengeschaltet und durch einen angebauten Montageblock mechanisch verbunden werden.

Durch das Zusammenschalten von CA-RA-PA-Ventilen können bis zu zehn CO2-Flaschen in einer Gruppe gleichzeitig angestochen werden. Zum Spannen der Anstechnadel ist kein Werkzeug erforderlich. Durch Verwendung der nachfolgend beschriebenen Ventilblöcke können auch mehrere Gruppen zu einer mechanischen Einheit zusammengefasst werden.

Die Ventile der Baureihe CA-RA-PA sind in vier Ausführungen lieferbar, die je nach Anforderung kombiniert werden können. Zur Montage wird Folgendes benötigt: zwei Gewindestangen M4, vier Muttern M4 mit U-Scheibe.

    Zusätzliche Informationen

    Ausführung

    , , ,

    Technische Daten

    • Minimaler Auslösedruck 8 bar
    • Maximaler Betriebsdruck 80 bar
    • Nennweite (freier Querschnitt) des Ventils 4 mm
    • Nennweite der Anstechnadel 2 mm
    • Umgebungstemperaturbereich: -20 °C bis +110 °C

    Downloads

    Info

    Dazu passende Komponenten:

    Nehmen Sie Kontakt auf!

    Für eine Beratung oder bei Fragen zu unseren Produkten steht unser Team Ihnen gerne zur Verfügung.

    Vertrieb

    Service